CEREC Veneers Panoramik

CEREC Veneers CEREC Veneers 2

Wenn es um ein wunderschönes Grinsen-Makeover geht, hebt sich ein Aspekt von den anderen ab. Wer ist übrigens der Zahnarzt? Sie mögen sich über Dicke, Farbtheorie, Herstellungsmethode und sogar Marke streiten, aber die Realität ist, dass bestimmte Zahnärzte jeden von ihnen wunderbar erscheinen lassen können.

Einführung der CEREC Veneers (Krone in einer Stunde):

Um mit dem CEREC-Gerät, insbesondere bei Frontzähnen, ein beeindruckendes Ergebnis zu erzielen, bedarf es eines sehr erfahrenen ästhetischen Zahnarztes. Es ist wirklich schwieriger, als einen Keramiker zu beauftragen, was die Standardmethode ist. Sofern der Zahnarzt kein fundiertes Verständnis von Farbtheorie und Malfarben hat, verwenden CEREC-Geräte einzelne Porzellanblöcke, die ein Lächeln flach erscheinen lassen können.

Traditionelle Porzellan-Veneers verwenden eine Reihe von Porzellanblöcken, um die Opazitätsänderungen zwischen unseren Zähnen von oben nach unten zu simulieren.

 

Vorteile von CEREC:

CEREC Veneers 3

Es gibt nichts, was einen schlechten Eindruck hinterlässt.

Verabschieden Sie sich von tauben Mündern und Kieferschmerzen vom minutenlangen Beißen auf Abdruckmaterial. Ihr Zahnarzt verfügt jetzt über eine Kamera, die in Sekundenschnelle ein Bild Ihres gesamten Mundes aufnehmen und auf den Computer hochladen kann.

– Es gibt keine störenden Interimsprothesen.

Temporäre Prothesen sind genau das, was ihr Name vermuten lässt: Sie werden nur für kurze Zeit verwendet. CEREC ermöglicht das Einsetzen der ultimativen Prothese ohne zwischenzeitliche Kompromisse.

– Es findet kein Folgetermin statt.

Mit CEREC kann der Zahnarzt in einem Termin attraktive Keramikkronen oder Teilkronen setzen. Der Vorteil ist, dass Sie nur einen Termin, also nur eine Injektion, benötigen und Ihre Zeit mit anderen Aktivitäten als dem Zahnarztbesuch verbringen können.

-Stabilität auf lange Sicht

Mehr als eine Theorie: Mit CEREC können Sie sich auf eine millionenfach bewährte Exzellenz verlassen. Darüber hinaus bleibt Ihr Lächeln mit Ihrem neuen CEREC-Zahnersatz auch in vielen Jahren noch so gut wie am Anfang.

-Es sieht aus wie ein echter Zahn.

Der Zahnersatz scheint aufgrund der Transluzenz der Keramik ein natürlicher Zahn zu sein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Kronen sind bei einem keramischen Zahnersatz keine schwarzen Ränder sichtbar. Keramik hat eine Härte, die der von echten Zähnen sehr ähnlich ist, wodurch der bei anderen Materialien übliche Zahnverschleiß reduziert wird.

Aufgrund der guten Verträglichkeit von Keramik sind Allergiereaktionen unwahrscheinlich. Andere Verfahren und Materialien funktionieren auf diese Weise nicht. Die CEREC-Technik ist eine schmerzfreie Methode zur Fixierung Ihrer Zähne. Nur die Oberfläche des kariösen Zahns wird entfernt. Das verbleibende gesunde Zahnmaterial bleibt erhalten.