E-max Veneers in der Turkei

Vollkeramikrestaurationen können die ästhetischen Anforderungen recht gut erfüllen. Bildstörungen in den Frontzähnen stören jeden Menschen. Es verursacht einen Verlust des Selbstbewusstseins aufgrund seiner ästhetischen Bedenken. Emax-Furnier ist die am meisten bevorzugte Art der Beschichtung, die in diesem Sinne von Zähnen verwendet wird. Da eine Lichtdurchlässigkeit erreicht werden kann, kann durch diese Designs das maximale natürliche Lächeln erreicht werden, das beim Patienten erreicht werden kann. Diese Designs verursachen keine Verfärbungen des Zahnfleisches und verursachen keine allergischen Reaktionen wie Metallkeramik. Ein weiteres Merkmal ist, dass es die Zahnsubstanz nicht beschädigt. Die darin enthaltenen Inhaltsstoffe gehören zu den am besten mit den Zähnen verträglichen Strukturen. Seine rutschige Oberfläche kann Zahnsteinbildung verhindern. Dies verhindert das Auftreten von Zahnfleischerkrankungen.

Der größte Nachteil von Vollkeramikrestaurationen besteht darin, dass sie nicht so bruchfest sind wie andere Kronen. Aus diesem Grund können sie zwar im vorderen ästhetischen Bereich sicher verwendet werden, ihr Einsatzbereich im Seitenzahnbereich ist jedoch begrenzt.