Mundhygiene Turkei

MundhygieneWelche Bedeutung haben meine Zähne?

Je nachdem, wo sie sich im Mund befinden, unterscheiden sich Ihre Zähne in Form und Größe. Aufgrund dieser Variationen können Zähne eine Vielzahl von Aufgaben erfüllen. Die Nahrung wird mit Hilfe der Zähne gekaut und verdaut. Sie helfen uns dabei, verschiedene Laute zu kommunizieren und richtig auszusprechen.

Weil ein gutes Lächeln so wertvoll ist, ist es sinnvoll, die Zähne bestmöglich zu pflegen.

Was ist das Schlimmste, was passieren könnte?

Karies kann sehr schmerzhaft sein und erfordert Füllungen, Kronen und Inlays. Wenn ein Zahnnerv infiziert wird und durch Karies abstirbt, kann sich ein Abszess bilden. Der Zahn kann dann eine Wurzelkanalbehandlung oder möglicherweise eine Extraktion erfordern. Um Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gesund zu halten, ist es wichtig, dass Sie zu Hause eine regelmäßige Behandlung durchführen.

In manchen Situationen kann es zu lockeren Zähnen und Zahnverlust kommen. Zahnfleischerkrankungen können vermieden werden. Durch häufige Reinigungssitzungen und Kontrollen kann es behandelt und unter Kontrolle gehalten werden, wodurch zusätzliche Probleme vermieden werden. Bei Zahnverlust können Brücken, Prothesen oder Implantate erforderlich sein, um die Lücken zu ersetzen.

Mundgesundheit 2Was kann ich tun, um meine Zähne und mein Zahnfleisch in Schuss zu halten?

Es ist einfach, Ihren Mund sauber und gesund zu halten, und es ist noch einfacher, ihn so zu halten. Die meisten Zahnprobleme können mit einer einfachen Routine vermieden werden:

Zähneputzen mit fluoridhaltiger Zahnpasta als letztes nachts und mindestens einmal am Tag

Nach dem Zähneputzen ausspucken und nicht ausspülen, damit das Fluorid länger auf den Zähnen bleibt.

Mindestens einmal täglich die Zahnzwischenräume mit Interdentalbürsten oder Zahnseide reinigen.

ausgezeichnete Essgewohnheiten – Konsum von zuckerhaltigen Speisen und Getränken in Maßen und

regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen

Obwohl die meisten Menschen ihre Zähne regelmäßig waschen, reinigen viele die Zahnzwischenräume nicht und einige werden nicht regelmäßig zahnärztlich untersucht. Auf lange Sicht können ein paar kleine Änderungen in Ihrem Tagesablauf eine große Wirkung haben. Jegliche Plaque auf Ihren Zähnen kann entfernt werden, und bereits entstandene Zahnfleischerkrankungen können von Ihren Zahnärzten behandelt werden.

Mundgesundheit 3Was genau ist Plaque?

Plaque ist ein dünner, klebriger Belag aus Keimen, der sich regelmäßig auf Ihren Zähnen bildet.

Wie kann Plaque zu Karies führen?

Plaquebakterien erzeugen Säuren, die den Zahnschmelz schädigen, wenn Sie zucker- und kohlenhydratreiche Mahlzeiten zu sich nehmen. Die Klebrigkeit von Plaque ermöglicht es diesen Säuren, mit Ihren Zähnen in Kontakt zu bleiben. Der Zahnschmelz bricht als Folge des kontinuierlichen Säureangriffs zusammen und erzeugt ein Loch oder einen Hohlraum. Mundhygiene Turkei

Wie kann Plaque zu Zahnfleischerkrankungen beitragen?

Wenn Plaque nicht durch Bürsten entfernt wird, kann sie sich zu einer Substanz verfestigen, die als „Zahnstein“ bekannt ist, die auch als „Zahnstein“ bekannt ist. Wenn sich Zahnstein am Zahnfleischrand bildet, setzt die darunter liegende Plaque giftige Chemikalien frei, die das Zahnfleisch reizen und entzünden.

Das Zahnfleisch beginnt sich von den Zähnen abzulösen, was zu infizierten Lücken führt. Wenn eine Zahnfleischerkrankung nicht schnell behandelt wird, wird der Knochen, der die Zähne trägt, beschädigt, wodurch gute Zähne locker werden und ausfallen. Eine schwere Zahnfleischerkrankung kann dazu führen, dass Zähne ausfallen und ersetzt werden müssen.