Putenfurniere kosten

Putenfurniere kosten 1Putenfurniere kosten:

Die Zahnheilkunde in der Türkei ist stolz auf jede Praxis für kosmetische Zahnheilkunde sowie auf ein breites Angebot an restaurativen Angeboten. Veneers sind eine unserer vielen Möglichkeiten in der kosmetischen Zahnheilkunde in der Türkei.

Was genau ist ein Furnier?

Ein Veneer ist ein Porzellanstück, das auf die Oberfläche der Zähne zementiert wird, um Verfärbungen, Absplitterungen oder Löcher zu verbergen. Veneers sollten verwendet werden, um Abstandsprobleme, kleinere Fehlstellungen und Zahnverfärbungen zu korrigieren.

Wenn Sie Veneers in der Türkei mögen und wir denken, dass es eine gute Idee für Sie ist, werden wir etwa einen halben Millimeter Ihrer Zähne polieren, um Platz für die neuen Teile zu schaffen. Danach nehmen wir einen Abdruck der zu reinigenden Zähne. Die Abdrücke werden dann an ein Dentallabor geschickt, das die Porzellanstücke perfekt an Ihre Zähne anfertigt. Wenn diese Gebisse ankommen, werden Sie nach etwa ein paar Tagen zurückkehren und sie werden mit einem speziellen Zahnkleber an Ihre Zähne geklebt.

Das Veneer wird auf Ihren Zahn aufgesetzt, nachdem der Zement auf der Rückseite aufgetragen wurde. Zum Aushärten des Zements kann ein starkes Putenfurniere kosten 2Licht, das als Aushärtelicht bekannt ist, verwendet werden. Eventuell auf den Zähnen angesammelter ausgehärteter Zement wird abgekratzt.

Um sicherzustellen, dass Sie nicht falsch in die Veneers kauen, kann der Zahnarzt das Zusammenbeißen der Zähne untersuchen. Wenn der Biss nicht richtig ist, können kleine Reduktionen der gegenüberliegenden Zähne erforderlich sein.

Die Kosten für Veneers richten sich nach der Anzahl der Zähne, die abgedeckt werden müssen, und dem Können der Person, die die Operation durchführt.

In der Pute muss man mit 180 bis 240 Euro pro Zahn rechnen. Diese Kosten können von einer Zahnklinik zur anderen variieren.

Beeinflussen Veneers?

Wir sorgen dafür, dass Sie keine Beschwerden haben. Eine Anästhesie ist nicht immer erforderlich, da wir jedoch die Zähne leicht abfeilen müssen, kann eine örtliche Betäubung, z. B. eine topische Salbe, verwendet werden.