Türkei Porzellan Veneers

Furniere-TruthahnPorzellan-Veneers sind maßgeschneiderte Schalen, die Ihr Zahnarzt auf die Vorderseite Ihrer Zähne aufbringt, um Ihr Lächeln zu verbessern und die Farbe, Form, Größe und Länge Ihrer Zähne zu renovieren.

Die heutigen Anbieter der kosmetischen Zahnheilkunde können Veneers aus Porzellan oder Kunstharz-Verbundmaterialien herstellen. Dennoch haben die Porzellanzähne den Vorteil, dass sie immun gegen Verfärbungen sind und die lichtreflektierende Natur natürlicher Zähne erhalten.

Welche Art von Zahnproblemen empfehlen Zahnärzte, mit Porzellanveneers zu lösen?

Veneers aus Porzellan eignen sich am besten für Patienten mit folgenden Umständen:

  • Verfärbte Zähne – verursacht durch vorherige Wurzelkanalbehandlungen, Verfärbungen, übermäßige Fluoridbelastung usw.
  • Gealterte Zähne
  • Gebrochene Zähne
  • Zahnfehlstellungen oder falsch geformte Zähne
  • Bestehen von Zahnlücken

Welche Schritte sind für die Anwendung eines Porzellan-Veneers erforderlich?

Typischerweise muss ein Patient, der ein Zahnfurnier aus Porzellan erwerben möchte, drei Fahrten ins Dentalzentrum durchführen : eine für eine Beratung und zwei weitere, um die Veneers herzustellen und auf die Zähne aufzubringen. Ein Zahn oder mehrere Zähne können gleichzeitig den nachfolgend beschriebenen Verblendprozess durchlaufen:

Furniere-Truthahn1- Diagnose und Gestaltung der Behandlung

Dieser erste Teil beinhaltet einen ersten Dialog zwischen Zahnarzt und Patient. Alle Angaben zum aktuellen Mund- und Zahnzustand werden ebenso an den Tisch gebracht wie auch die erforderlichen Untersuchungen (hier werden oft Röntgenbilder angefertigt, sowie eine Untersuchung auf Zahnfleischerkrankungen oder Karies). Der Zahnarzt wird dann untersuchen und bewerten, um sicherzustellen, dass Keramikveneers die beste Wahl für den Fall sind, und schließlich einen Behandlungsplan erstellen, der auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist.

2- Vorbereitung

Zur genauen Dimensionierung der Keramikveneers schneidet der Zahnarzt ca. 0,5 Millimeter Ihres Zahns ab (mit einem Schleifwerkzeug zum Entfernen des Zahnschmelzes). Dann fertigt der Zahnarzt eine Abformung Ihrer Zähne an, um sie an das Labor zu schicken, wo die Porzellan-Veneers hergestellt werden. Normalerweise werden die Veneers in einem Zeitraum von sieben bis vierzehn Tagen in die Klinik geliefert.

3- Bindung

Wenn das Porzellan-Veneer in der Klinik ankommt, wird der Zahnarzt die Veneers nun wiederkehrend einsetzen, entfernen und nach Bedarf trimmen, damit es die richtige Form erhält; Außerdem kann die Furnierfarbe rechtzeitig vor der endgültigen Platzierung angepasst werden.

Um Ihre Zähne für die Veneers vorzubereiten, reinigt, poliert und ätzt der Zahnarzt die Zahnoberfläche – für einen starken Bonding-Prozess muss der Zahnarzt die Oberfläche aufrauen. Dann wird ein einzigartiger Zement für das Veneer verwendet und die Veneers werden auf Ihren Zahn gesetzt. Die abschließenden Schritte umfassen das Entfernen von überschüssigem Kleber, das Bewerten Ihres Bisses und das Anpassen der letzten Details innerhalb der Furniere nach Bedarf.

Furniere Truthahn 2Sollte ich in Antalya, Türkei Porzellanfurniere bekommen?

Bürger des Vereinigten Königreichs können durch die Planung und Durchführung ihrer Porzellanfurnieranwendung in Antalya, Türkei, viel Geld sparen. Die Panoramik Zahnklinik verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Unterstützung ausländischer Patienten aus verschiedenen Ländern bei der Planung und Durchführung ihrer Zahnbehandlungen – von der Reiseplanung (Flugsuche, Hotelbestpreise usw.) bis hin zur Diagnose, Planung und Durchführung von zahnärztlichen Eingriffen. Zu den Einrichtungen der Klinik gehören unter anderem:

  • Begrüßung am Flughafen
  • Flughafentransfer zum Hotel
  • Sonderpreise in vielen Unterkünften
  • Für Kundenbehandlungen, die mehr als £4.000 kosten, werden die Unterkunftsgebühren von der Panoramik Zahnklinik übernommen.

Wie viel kosten Porzellanfurniere in Antalya, Türkei?

Die Preise für Porzellan-Veneers liegen zwischen €200-€250,- pro Zahn und haben eine Lebensdauer von 15-17 Jahren, was sie zu einer lohnenden langfristigen Investition machen kann.

Furniere Türkei

Eine weitere Restaurationsbehandlung, die unsere modernen Kliniken für kosmetische Zahnheilkunde anbieten können, sind Zahnkronen (auch Zahnkappen genannt). Es gibt viele Arten von Materialien, aus denen Zahnkronen hergestellt werden können:

  • Porzellan (auch Keramik genannt)
  • Mit Metall verschmolzenes Porzellan;
  • Goldlegierungen;
  • Unedle Metalllegierung;

Zahnärzte berichten, dass Porzellankronen aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit der natürlichen Zahnfarbe bei Patienten am beliebtesten sind.

Was ist eine Porzellankrone?

Porzellankronen werden speziell an die Zahndimensionen des Patienten angepasst und gelten in der Zahnheilkunde als höchste Standardoption zum Schutz, zur Verbesserung des Aussehens und zur Stärkung eines Zahns in einem schweren Karieszustand, der nicht durch Füllungen oder andere Behandlungen repariert werden kann.

Was ist der Unterschied zwischen Veneers und Kronen?

Während Veneers normalerweise nur dazu dienen, das Aussehen und die Form des Zahnes zu korrigieren, umschließen Porzellankronen den ganzen Zahn und dienen als stärkerer Schutz für beschädigte Zähne sowie eine frische, erneuerte Ästhetik für Ihr Lächeln .

Wenn Sie weitere Fragen haben oder sich nicht sicher sind, ob Sie ein Veneer oder eine Krone benötigen, wenden Sie sich an unsere Klinik, schreiben Sie die Details zu dem, was Sie erreichen möchten, und rufen Sie einen qualifizierten Zahnarzt zurück, um einen Beratungstermin zu vereinbaren und Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Wie werden Porzellankronen befestigt?

Das Verfahren zur Entnahme einer oder mehrerer Zahnkronen dauert in der Regel zwei Tage im Dentalzentrum: Zunächst bereitet der Zahnarzt Ihre Zähne für die Kronenversorgung vor. Es ist auch die Zeit, in der sich der Kieferchirurg beim ersten Termin um Röntgenbilder kümmert, die Gesundheit des Zahnfleisches überprüft, vorhandene Karies entfernt, Ihre Zahnformen formt, die an das Labor geschickt werden, und auch als Grundlage für die Erstellung der provisorische Krone, die der Patient während der Herstellung der permanenten Krone verwenden wird. Venners Türkei

Vor dem Einsetzen der permanenten Krone wird dem Patienten empfohlen, grobe oder harte Speisen zu vermeiden.

Im zweiten Teil des Restaurationsverfahrens wird die provisorische Krone entfernt und die neue, individuell präparierte Krone richtig angebracht. Am Ende des Prozesses gibt der Techniker Anweisungen und empfiehlt Best Practices zur Pflege der neuen Krone, um ihre Festigkeit und Haltbarkeit zu gewährleisten.

Wann werden Zahnkronen empfohlen?

Sie eignen sich für folgende Fälle:

  • Um einen zerbrechlichen Zahn zu schützen;
  • Um einen gebrochenen Zahn wiederherzustellen;
  • Um einen Zahn mit einer großen Füllung zu bedecken und zu stützen;
  • Um eine Zahnbrücke an Ort und Stelle zu halten;
  • Zum Abdecken von deformierten oder stark verfärbten Zähnen;

Das zur Herstellung der Krone verwendete Material unterliegt der zahnärztlichen Beurteilung.

Wie viel kostet eine Porzellankrone?

Der Preis für Premium-Zahnkronen in der Türkei kann bis zu 80% niedriger sein als das Angebot in Ihrem Heimatland. Venners Turkey Panoramik Dental Clinic wird immer eine qualitativ hochwertige Behandlung zum besten Preis anbieten, um die Konkurrenz zu schlagen und unsere Kunden zufrieden zu stellen.

Wann ist die beste Zeit, um eine Zahnkrone in der Türkei zu bekommen?

Wir sollten sagen, dass es der Zeitpunkt ist, an dem Sie eine Zahnreise machen können, um sowohl Ihren Mund zu erneuern als auch einen Urlaub zu genießen, um die touristischen Attraktionen der Türkei zu besuchen. Sie werden immer viele schöne Orte finden, die Sie besuchen können, während Sie Ihre Zähne restaurieren und Ihre Zahngesundheit auf den neuesten Stand bringen.

Türkei Furniere

Ein Veneerzahn ist ein Zahn, bei dem eine dünne Beschichtung aus Porzellan oder einem Verbundharzlaminat an der Oberfläche angebracht ist. Die Mehrheit der Menschen, die sich für Veneers entscheiden, tun dies, um die Ästhetik und das Aussehen ihrer Zähne zu verbessern. Das Laminat soll äußerlich echten Zähnen nachempfunden sein und ist extrem dünn. Sie ist oft nicht dicker als ein Fingernagel oder eine Kontaktlinse.

Veneers können das Aussehen von Zähnen verbessern, die ungleichmäßig sind, große Lücken aufweisen, stark verfärbt sind oder Abnutzungserscheinungen aufweisen. Die Erfindung des Furnierzahns wird oft einem kalifornischen Zahnarzt namens Charles Pincus in den 1930er Jahren zugeschrieben. Zu dieser Zeit war die Technologie nicht ausgereift genug, um einen Furnierzahn mehr als ein vorübergehendes Heilmittel zu sein, das hauptsächlich von Hollywood-Stars und Schauspielerinnen verwendet wurde.

Als in den frühen 1980er Jahren eine semipermanente Methode zur Befestigung des Veneers an den Zähnen entwickelt wurde, wurden Zahnveneers zu einer realistischen Alternative für Menschen, die das Aussehen ihrer Zähne verbessern wollten. Unter normalen Bedingungen kann ein Patient mit einem Veneer-Zahn davon ausgehen, dass er fünf bis sieben Jahre für ein Komposit-Veneer und zehn bis fünfzehn Jahre für ein Porzellan-Veneer hält.

Veneers werden in einem mehrstufigen Verfahren aufgetragen. In der Regel führen Patienten ein erstes Beratungsgespräch mit einem Zahnarzt, um zu beurteilen, ob Veneers die beste Option für sie sind. Ein Zahnarzt wird während des ersten Termins erklären, warum der Patient Veneers wünscht, sowie das beabsichtigte Ergebnis und die Ergebnisse.

Nach der Entscheidung für Veneers werden die Zähne durch Reinigung der Oberfläche und ggf. Nachformung präpariert. Als nächstes erstellt der Zahnarzt eine Abformung der Zähne des Patienten, um die Veneers herzustellen. Die Form garantiert, dass die Veneers der einzigartigen Form und Kontur der Zähne des Patienten entsprechen. Viele Zahnärzte installieren in dieser Zeit provisorische Veneers, um das kosmetische Aussehen des Mundes aufgrund der an den Zähnen durchgeführten Vorarbeiten zu schützen.

Wenn die Veneers fertig sind, setzt der Zahnarzt sie auf die Zähne, um die richtige Passform und Farbe zu gewährleisten. Falls Modifikationen erforderlich sind, müssen diese vor der festen Verklebung des Veneers mit dem Zahn vorgenommen werden, da Farbänderungen nach Abschluss des Prozesses nicht mehr möglich sind. Das Laminat wird mit einem speziellen Zahnzement am Zahn befestigt, der nach dem Auftragen mit UV-Strahlung ausgehärtet und verfestigt wird.

 

hohe Qualität, Klinik in der Türkei, Zahnveneers in der Türkei, Veneers Verfahren, Veneers angepasst, perfektes Lächeln, Glaskeramik, Veneers Set, Zirkonium Veneers, Wurzelkanalbehandlungen, Veneers in der Türkei , Veneers Türkei

Furniere in der Türkei

Laminatfurniere Türkei

Das Schönste, was man tragen kann, ist ein perfektes Lächeln. Die Wiederherstellung ästhetischer Frontzähne war schon immer ein Problem mit großen Mengen an gesunder Zahnstruktur mit negativen Auswirkungen auf Pulpa und Gingiva. Laminatfurniere in der Türkei sind eine konservative Alternative zu vollflächigen Restaurationen zur Verbesserung des Erscheinungsbildes von Frontzähnen und haben sich in den letzten Jahrzehnten zur beliebtesten Restauration in der ästhetischen Zahnheilkunde entwickelt. Die ästhetischen und mechanischen Qualitäten und die Biokompatibilität des Porzellans, der Erhalt der Zahnsubstanz, die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der Behandlung sowie die verbesserte Haftfestigkeit machten Veneers zu einer empfohlenen Behandlung für den Zahnarzt und zu einer gewünschten Behandlung für viele Patienten.

Dental Veneering Truthahn ist das Verfahren zur Abdeckung der Gesichtsoberflächen von Zähnen mit verschiedenen Arten von Dentalmaterialien. Am häufigsten werden Porzellan-Laminat-Veneers verwendet, bei denen es sich um dünne Porzellanschalen handelt, die wie die äußere Schicht der Zähne geformt sind und zum Abdecken der Zähne verwendet werden, um ihr Aussehen zu verbessern.

Viele Patienten entscheiden sich für diese ästhetische Behandlung (Laminat-Veneers), um ein scheinbar perfektes Lächeln zu erzielen, das mehr auf den natürlichen Zähnen aussieht. Dies kann dazu führen, dass Patienten zu der falschen Erwartung führen, dass jeder ein guter Kandidat für Laminatfurniere ist. Jedoch stellt die Panoramik Zahnklinik Türkei Zahnarzt die Perspektive der Vorbereitung und Planung von Veneers sehr schwierig dar, und wenn die richtige Analyse des Patienten und die richtigen Techniken bei der Präparation der Zähne nicht verwendet werden, können mehrere Komplikationen auftreten. Dazu zählen Zahnfleischentzündungen, Abplatzungen und Brüche oder sogar ein vollständiges Ablösen der Laminatveneers.

Um zu entscheiden, ob ein Patient ein guter Kandidat für Laminatveneers ist, sollten zunächst viele Faktoren bewertet werden; der Zustand der Zähne des Patienten, die Gewohnheiten, der parodontale Zustand und vor allem die Erwartungen des Patienten und seine Bereitschaft, seine Laminatveneers nach dem Einsetzen zu pflegen. Ein Behandlungsplan wird dann für den Patienten erstellt.

Wir sollten mit der Analyse der Zähne beginnen. Dies beinhaltet die Beurteilung ihrer Form und Proportion; Diastemas und Analyse der Okklusion. Hinsichtlich Form und Dimension sollte ausreichend Zahnsubstanz vorhanden sein, um das Veneer zu erhalten, da sonst die Langlebigkeit stark beeinträchtigt werden kann. Bei Zähnen mit kleinen Oberflächenbereichen wie unteren Schneidezähnen oder Zähnen mit mehreren Kavitäten und Füllungen, die die verfügbare Oberfläche zum Kleben verringern, besteht eine erhöhte Wahrscheinlichkeit einer vorzeitigen Verdrängung der Verblendung. In solchen Fällen können Vollkronen eine bessere Langzeitoption darstellen.

Bei Diastemen können zu große Veneers den Platz nur teilweise reduzieren, ansonsten kann es aufgrund der Sperrigkeit der Veneers zu Zahnfleischentzündungen und/oder -rezessionen kommen. Außerdem sieht ein Zahn, der für seine Höhe unnatürlich breit ist, unattraktiv aus. Kieferorthopädie kann besser geeignet sein, Lücken zu schließen als Veneers. Bei der Beurteilung eines Diastemas muss der Zahnarzt feststellen, ob es stabil ist oder zunimmt, da letzteres auf parodontalen Knochenverlust oder eine schädliche Angewohnheit hinweisen kann.

bei der Zahnanalyse durch unsere Fachleute in der Türkei muss die Okklusion berücksichtigt werden. Damit Veneers eine längere Überlebensrate haben, sollten sie keine übermäßigen Beißkräfte an den Kanten haben, wie es bei Patienten mit einer Rand-zu-Kante-Okklusion üblich ist, die zum Abplatzen und Brechen der Veneers führen kann. Auch bei Patienten mit fehlenden Seitenzähnen ist Vorsicht geboten, da dies die Belastung der Frontzähne erhöht. Auch die Gewohnheiten der Patienten müssen berücksichtigt werden. Nächtliches Knirschen oder starkes Pressen, oft mit Stress verbunden, oder sogar das Beißen oder Kauen an Fingernägeln oder Gegenständen wie Stiften erzeugen hohe horizontale Kräfte, die das Überleben der Veneers 8-mal höher beeinflussen als bei Patienten, die solche Gewohnheiten nicht haben . Solche Kräfte können leicht zum Bruch, Abplatzen oder zum vollständigen Ablösen der Verblendung führen. Auch der hohe Verzehr dunkler oder säurehaltiger Lebensmittel durch den Patienten sowie das Rauchverhalten, das zu dunklen Verfärbungen an den Rändern der Veneers führen kann, sollten berücksichtigt werden. Da Patienten mit dunkel verfärbten Zähnen oft Laminatveneers als Lösung in Betracht ziehen, sollten Gewohnheiten nach dem Einsetzen der Veneers geändert werden, um die Ästhetik ihrer Veneers zu erhalten. Randflecken können durch Bürsten oder Abspülen nach dem Rauchen und dem Verzehr von dunklen Lebensmitteln minimiert werden.

Auch die Mundhygiene des Patienten muss beurteilt werden, was uns zum letzten wichtigen Punkt der Zahnfleischgesundheit führt. Bei blutender Zahnfleischentzündung, die auf eine schlechte Mundhygiene hinweist, sollten keine Veneers präpariert werden. Wenn dies getan wird, treten Komplikationen auf, die ein zu tiefes Setzen des Verblendrandes aufgrund der Gingivavergrößerung und Blutungen während der Präparation und des Bondings sind, die zu einem schlechten Randschluss und einer Randverfärbung nach der Verblendung führen. Schließlich kommt es zu einer Gingivarezession oder einer sich verschlimmernden Entzündung. Bevor mit Veneers begonnen wird, sollte eine gute Mundhygiene und Zahnfleischgesundheit erreicht werden. All diese Faktoren müssen bei der Erstuntersuchung berücksichtigt werden, um Komplikationen zu vermeiden. die Behandlung darf nicht länger als 5 Tage dauern.

Bei der Präparation der Zähne können zusätzliche Komplikationen auftreten. Es gibt zwei gängige Ansätze zum Anbringen von Porzellan-Veneers, einer erfolgt ohne Veränderung der natürlichen Zähne – das Verkleben der Porzellan-Zahnveneers mit unpräparierten Zähnen. Dies mag als konservative Wahl erscheinen, um Veränderungen der Zahnoberflächen zu vermeiden, führt jedoch unweigerlich zu einem voluminösen, überkonturierten Erscheinungsbild und erhöht das Risiko des Ablösens der Verblendung und von Zahnfleischkomplikationen. Alternativ werden die Zähne für Laminat-Veneers vorbereitet, indem die Außenkontur geändert wird, weniger als ein Millimeter der Gesichtsflächen und etwa 2 mm der Schneidekanten entfernt werden Großteil des Porzellans am Rand, um das Risiko von Absplittern und Brechen zu minimieren.

Der Zahnarzt in der Türkei muss all diese Faktoren berücksichtigen, bevor er sich für das Einsetzen von Veneers entscheidet, wenn Komplikationen minimiert und Patientenzufriedenheit erreicht werden sollen.

Panoramik Zahnklinik Türkei kann ein kostenloses Angebot für den Patienten erstellen und jeden Schritt erklären, der vor Beginn der Zahnbehandlungen zu befolgen ist. unsere Mitarbeiter bleiben in der Regel mit dem Patienten in Kontakt, wenn er mit uns Kontakt aufnehmen möchte.

Wofür werden Porzellanlaminat-Veneers verwendet?

Der Hauptzweck der Behandlung mit Porcelain Laminat Veneers besteht darin, das Aussehen Ihrer Zähne zu verbessern. Einige der Hauptindikationen für Laminat Veneers sind verfärbte Zähne, abgenutzte/verunstaltete/gebrochene Zähne, schlechte Zahnausrichtung oder Zahnfehlstellungen. Veneers aus Porzellanlaminat werden in der Regel nach Wahl des Patienten ausgewählt

Wie funktionieren Porzellanlaminat-Veneers?

Porcelain Laminate Veneers werden durch ein spezielles Verfahren des Tooth Bonding an Ihren Zähnen befestigt, durch das eine dentale Komposit-Zahn-Schmelz-Verbindung hergestellt wird, die eine starke Zahnverbindung darstellt. Durch diesen Prozess haftet das Porzellan Veneer mit einem widerstandsfähigen und lang anhaltenden Ergebnis am Zahnschmelz.

Kann ein Porzellanlaminat-Furnier brechen?

Porzellan-Laminat-Veneers halten allen Belastungen stand, die Sie ihnen zufügen. Porzellan ist in der Tat spröde. Wenn Porzellan fest mit Ihren Zähnen verbunden ist und von der Zahnsubstanz verstärkt wird, entsteht eine sehr starke und haltbare Oberfläche. Dies ist ähnlich wie beim Versuch, ein auf flachem Beton liegendes Blatt Papier zu biegen, indem Sie es mit einem Baseball schlagen. Der Beton verhindert, dass sich das Papier verbiegt.

Unterscheiden sich Porzellanlaminat-Veneers von Zahnkronen?

Porzellanlaminat-Veneers und Zahnkronen bieten beide eine kosmetische Wiederherstellung, jedoch bedeckt eine Zahnkrone Ihren Zahn vollständig (auf den Vorderzähnen und der Vorderseite) und erfordert deutlich mehr Zahnentfernung, um die Zahnkrone zu platzieren. Porcelain Laminate Dental Veneer bedecken aus optischen Gründen nur die Front Ihrer Zähne und erfordern deutlich weniger Zahnentfernungen und in einigen Fällen keine Zahnentfernung.

Porzellan-Laminat-Veneers stellen ein natürliches, attraktives Aussehen wieder her:

Da Porzellanlaminat-Veneers den natürlichen Reflexionseigenschaften von Zähnen ähneln, kann ein Porzellanlaminat, das der menschlichen Zahnstruktur nachempfunden ist, natürlich und erstaunlich aussehen.

Ist Dental Bonding so attraktiv wie Porcelain Laminete Veneers Truthahn?

Dental Bonding ist nur halbtransluzent, was bedeutet, dass das auftreffende Licht hauptsächlich von der Vorderseite reflektiert wird (es gibt viel weniger Lichteinfall). Dental Bonds werden als zahnfarbenes Harz aufgetragen, das einem haltbaren Kunststoff ähnelt und mit speziellem Blaulicht ausgehärtet wird. Obwohl Dental Bonding großartige Ergebnisse erzielen kann, sehen sie ein wenig anders aus als Porcelain Laminate Veneers.

Porzellan-Laminat-Veneers widerstehen Flecken (für eine Lachlinie): 

Da Porzellan-Laminat-Veneers Verfärbungen (von hoher Qualität) und Verfärbungen besser widerstehen als andere Zahnrestaurationen, werden Porzellan-Laminat-Veneers oft bevorzugt, insbesondere von Rauchern, Wein- und Kaffeetrinkern und Menschen, die anfällig für verfärbte Zähne sind. Dental Bonds neigen im Laufe der Zeit zu mehr Verfärbungen.

Anwendungen und Anwendungen von Porzellan-Laminat-Veneers in der Türkei:
Porzellan-Laminat-Veneers in der Türkei können verwendet werden, um das Aussehen Ihrer Zähne zu korrigieren, die abgeplatzt, abgenutzt, verfärbt oder sogar falsch ausgerichtet sind. Laminat-Veneers/Porzellan-Veneers sind normalerweise eine gute Option unter normalen und typischen Umständen (Frontzähne und Frontfläche). Wenn die Umstände weniger typisch oder ungewöhnlich sind, können verschiedene andere Methoden der Zahnrestauration erforderlich sein.

Porzellan-Laminat-Veneers in der Türkei können kleinere Zahndefekte oder Unvollkommenheiten reparieren.
Wenn Ihre Zähne leicht abgenutzt sind, kleine Chips/Grübchen/Grübchen haben oder ziemlich unbedeutende Anomalien (verankerte seitliche Schneidezähne) aufweisen, können Porzellanlaminat-Veneers eine gute Option für Ihre Zahnrestauration sein, die Ihnen unser Zahnarzt in der Panoramik-Klinik in der Türkei vorschlagen wird. Porcelain Laminate Veneers Truthahn sind eine ausgezeichnete zahnmedizinische Option, wenn die Vorderseite Ihrer Zähne ausreichend unvollkommen oder beschädigt ist, um diesen Zahnrestaurationsprozess zu rechtfertigen.
Porzellan-Veneers in der Türkei können verfärbte Füllungen restaurieren. Wünscht der Patient eine Zahnbehandlung in einer unserer Kliniken in der Türkei, kann er sich jederzeit an uns wenden.

Dental-Composite-Füllungen, die anfangs weiß sind, können im Laufe der Zeit ihre Farbe ändern. Die Keramikoberfläche von Porzellan Veneers bietet in der Regel eine hohe Widerstandsfähigkeit, was zu lang anhaltenden und optisch ansprechenden Ergebnissen führt.
Porzellan Veneers in der Türkei können Ihre Zahnfarbe korrigieren.

Porzellan-Laminat-Veneers können die Farbe Ihrer Zähne aufhellen. Es gibt viele chemische Ursachen für Zahnverfärbungen, darunter:
-Antibiotika -Andere
Medikamente
-Fluoridfärbung
-Kaffee
-Wein
-Dunkle Limonaden, Colas
-Tote Wurzel
-Direktes Trauma des Zahns
-Wurzelkanäle

Porzellan-Laminat-Veneers sind nicht immer die zahnmedizinische Lösung

Porzellanveneers sind eine schlechte Option, um sehr dunkle oder verfärbte Zähne zu behandeln. Dieses Ausmaß der Zahnverfärbung erfordert deutlich mehr Beschnitt und Zahnentfernung, um mehr Laminatmaterial aufzunehmen. Die Laminatmedien müssen möglicherweise viel leichter und/oder weniger durchscheinend sein, was weniger natürlich aussehen kann. Bei einigen Patienten kann eine Zahnaufhellung erforderlich sein, bevor mit der Zahnrestauration mit Porzellanlaminat-Veneer begonnen wird, die mehrere Besuche erfordern kann. In einigen Fällen können Dental Bonds, Kronen oder andere Zahnrestaurationsverfahren eine bessere Option sein.

Porzellanveneers können Lücken zwischen Ihren Zähnen schließen (mit natürlicheren Zähnen).
Veneers/Zahnveneers können zum Schließen von Zahnlücken verwendet werden. Sie sind hierfür bestens geeignet, jedoch ist Dental Bonding bei kleineren Zahnzwischenräumen meist die kostengünstigere und weniger invasive Methode.

Porzellan-Veneers können kleinere Zahnfehlstellungen nach einer Zahnbehandlung beheben

In Fällen, in denen die Fehlstellung nicht zu stark ist, können Porzellanlaminat-Veneers eine gute Option für die Zahnrestauration sein, um ein natürliches und ansprechendes Lächeln wiederherzustellen. Bei stark schiefen Zähnen sind Porzellan-Veneers möglicherweise keine gute Option, da ein übermäßiges Trimmen erforderlich sein kann.

Porzellanlaminat Veneers nach der Kieferorthopädie

In manchen Fällen sind Veneers nach kieferorthopädischen Eingriffen eine gute Option. Wo die Kieferorthopädie die Hauptprobleme korrigieren und Ihr Lächeln weitestgehend zu Ihren Zielen bringen kann, können Porzellanlaminat-Veneers eine kostengünstigere und einfachere Option für die Zahnrestauration sein, um die Arbeit zu beenden und das perfekte Lächeln zu erzielen.
Wenn Furniere nicht verwendet werden sollten. Es kann Situationen geben, in denen bestimmte Zähne oder sogar bestimmte Personen keine guten Kandidaten für dieses Verfahren sind.

Einige Gründe, Porzellan-Laminat-Veneers zu vermeiden, sind die folgenden:

Dental Veneers bieten keine Stärkung der Zähne.
Da Veneers spröde sind und auf die Festigkeit des dahinter liegenden Zahns angewiesen sind, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten, sind sie nicht für Zähne geeignet, die aufgrund von Abnutzung, Karies oder Fraktur erheblich an Struktur verloren haben oder Zähne mit großen Füllungen. Porzellan-Laminat-Veneers verbessern einfach das Erscheinungsbild Ihres Lächelns.
In dieser Situation ist die Platzierung einer Zahnkrone die geeignetere Wahl.
Porcelain Laminat Veneers benötigen ausreichend Zahnschmelz.
Porcelain Laminate Veneers haften an Ihrem Zahnschmelz und sind keine gute Option, wenn nicht genügend Zahnschmelz auf Ihrem Zahn vorhanden ist. Da Furnier spröde ist, benötigt es ein verstärktes Trägermaterial. Der Zahnschmelz auf Ihrem Zahn hat eine ähnliche Steifigkeit und verhindert, dass das Porzellan knickt und bricht. Wenn nicht genügend Schmelz vorhanden ist, würde die Keramik die Dentinschicht des Zahns benötigen, um sie zu verstärken, aber das Dentin lässt die Keramik eher verformen und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Zahnverblendung bricht. Wenn nicht genügend Zahnschmelz vorhanden ist, sollte eine andere Zahnrestaurationsoption gewählt werden.

Zahnimplantate und kosmetische Zahnheilkunde

Die Chirurgie von Zahnimplantaten ist ein Verfahren, das Zahnwurzeln durch Metall ersetzt, schraubenartige Stifte und beschädigte oder fehlende Zähne durch künstliche Zähne ersetzt, die wie echte Zähne aussehen und funktionieren. Die Zahnimplantatchirurgie kann eine willkommene Alternative zu Zahnersatz oder Brücken sein, die nicht gut passen, und kann eine Option bieten, wenn ein Mangel an natürlichen Zahnwurzeln den Bau von Prothesen oder Brückenzahnersatz nicht zulässt.
Wie eine Zahnimplantation durchgeführt wird, hängt von der Art des Implantats und dem Zustand Ihres Kieferknochens ab. Zahnimplantatchirurgie kann mehrere Verfahren umfassen. Der Hauptvorteil von Implantaten ist die solide Unterstützung für Ihre neuen Zähne – ein Prozess, bei dem der Knochen um das Implantat fest verheilt. Da diese Knochenheilung Zeit erfordert, kann der Prozess viele Monate dauern (ein provisorischer Zahn kann platziert werden).

Warum es getan ist

Zahnimplantate werden chirurgisch in den Kieferknochen eingesetzt, wo sie als Wurzel für fehlende Zähne dienen. Da das Titan in den Implantaten mit Ihrem Kieferknochen verschmilzt, werden die Implantate nicht verrutschen, Geräusche machen oder Knochenschäden verursachen, wie dies bei festsitzenden Brücken oder Prothesen der Fall wäre. Und die Materialien können nicht verfallen wie Ihre eigenen Zähne, die eine normale Brückenarbeit unterstützen.

Im Allgemeinen können Zahnimplantate das Richtige für Sie sein, wenn Sie

– einen oder mehrere fehlende Zähne
haben – einen Kieferknochen haben, der das volle Wachstum
erreicht hat – über ausreichend Knochen verfügen, um die Implantate zu sichern oder ein Knochentransplantat haben können – über
gesundes
Mundgewebe verfügen – keine Gesundheitsprobleme haben, die die Knochenheilung
beeinträchtigen – unfähig oder nicht gewillt, Zahnersatz zu tragen
-Sie möchten Ihre Sprache verbessern
-sind bereit, mehrere Monate in den Prozess zu
investieren -rauchen Sie keinen Tabak
An der Planung von Zahnimplantaten können verschiedene Spezialisten beteiligt sein, darunter ein auf Mund-, Kiefer- und Gesichtserkrankungen spezialisierter Arzt (Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurg), ein Zahnarzt, der sich auf die Behandlung von zahnstützenden Strukturen wie Zahnfleisch und Knochen spezialisiert hat (Parodontologe), ein Zahnarzt, der künstliche Zähne entwirft und anpasst (Prothetiker).

Da Zahnimplantate einen oder mehrere chirurgische Eingriffe erfordern, müssen Sie sich einer gründlichen Untersuchung unterziehen, um sich auf den Prozess vorzubereiten, einschließlich a

Umfassende zahnärztliche Untersuchung: Sie können zahnärztliche Röntgenaufnahmen machen und Modelle Ihrer Zähne und Ihres Kiefers anfertigen lassen.
Überprüfung Ihrer Krankengeschichte: Informieren Sie den Arzt über alle Erkrankungen und alle Medikamente, die Sie einnehmen, einschließlich verschreibungspflichtiger und rezeptfreier Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Sie bestimmte Herzerkrankungen oder orthopädische Implantate haben, kann der Arzt vor der Operation Antibiotika verschreiben, um eine Infektion zu verhindern.
zahnärztlicher Behandlungsplan: Dieser auf Ihre Situation zugeschnittene Plan berücksichtigt Faktoren wie die Anzahl der zu ersetzenden Zähne sowie den Zustand Ihres Kieferknochens und der verbleibenden Zähne.

Bekannte Marken, die Zahnärzte für Implantate verwenden

-NOBEL -ASTRA
-OSSTEM
-HIOSSEN
-ZIRKONIUM
IMPLANT Zahnfurniere
in der Türkei helfen, das Aussehen der Zähne einer Person zu verbessern. Sie können für Menschen von Vorteil sein, die eine langfristige Lösung für anhaltende kosmetische Probleme suchen – insbesondere für diejenigen, die auf andere Zahnbehandlungen wie Zahnaufhellung, Zahnspangen oder Retainer nicht ansprechen.
Während des Platzierungsprozesses entfernt ein Zahnarzt in der Regel eine kleine Menge Zahnschmelz, der die dünne äußere Schutzhülle der Zähne darstellt. Aus diesem Grund kann eine Person, sobald der Zahnarzt die Veneers platziert hat, sie nicht mehr entfernen oder sie nicht verwenden.

Nachpflege der Laminat-Zahnveneers Truthahn

Nach dem Einsetzen der Veneers möchte der Zahnarzt diese eventuell in einem Folgetermin überprüfen. Dabei achtet er darauf, dass die Veneers an Ort und Stelle geblieben sind und für den Träger angenehm sind.
Dies ist eine gute Gelegenheit für eine Person zu erwähnen, wenn sich eines der Veneers nicht richtig anfühlt, da ein Zahnarzt helfen kann, sie zu reparieren.
Eine Person mit neuen Zahnveneers muss nach ihrem Termin nicht auf bestimmte Speisen oder Getränke verzichten.

Der Zahnarzt kann davon abraten

– Auf harte Gegenstände
kauen – Auf die Nägel
kauen – Einen Mundschutz verwenden –
Mit den Zähnen
schleifen – Sehr harte Speisen
kauen – Gegenstände mit den Zähnen öffnen Die Haltbarkeit der
Veneers kann je nach verwendetem Material und Pflege des Zahnarztes variieren . Eine Person kann mit ihrem Zahnarzt über den Zeitrahmen für Ersatzveneers sprechen.