Veneers Türkei

Veneers Türkei 1Veneers sind eine Keramikfolie, die auf die Außenfläche der Zähne geklebt wird, um ihr ästhetisches Erscheinungsbild zu verbessern und ihr ein natürlicheres Aussehen zu verleihen. Es ermöglicht, das Lächeln einer Person zu ändern, ohne die Struktur der Zähne zu berühren.

In welchen Fällen werden Veneers empfohlen?

  • Bei Zahndyschromie
  • Zum Schließen der Zahnzwischenräume
  • Wenn zwischen den natürlichen Zähnen ein Größenunterschied besteht
  • Eckzähne, die zu scharf sind
  • Gelbliche oder bräunliche Färbung des Zahnschmelzes

Was sind die Vorteile von Zahnveneers?

  • Es hält bis zu 20 Jahre, ohne beschädigt zu werden oder abzublättern.
  • Verändert das Lächeln einer Person und macht es ästhetisch schöner und natürlicher.
  • Die Anwendung ist schmerzfrei.
  • Macht die Zähne widerstandsfähiger.

Wie lange halten Zahnveneers?

Veneers sind wasserfest, können intakt bleiben und bis zu 20 Jahre halten, ohne dass sich die Farbe ändert oder gar beschädigt wird. Man muss sie nur gut pflegen und die Mundhygiene nicht vernachlässigen.

Können wir alles mit Furnieren essen?

Ja, genau wie bei Ihren natürlichen Zähnen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie nicht vorsichtig sein und vorsichtshalber darauf achten sollten, genau wie bei natürlichen Zähnen sollten Sie es vermeiden, extrem harte Lebensmittel wie Eiswürfel, Schalentiere, Knochen usw. zu beißen.

 

Wie viel kostet ein kompletter Satz Furniere in der Türkei?

Es hängt davon ab, wie viele Furniere Sie möchten. Es kann manchmal 8 oben und 8 unten sein oder manchmal mehr. Die Kosten für ein Furnier in der Türkei überschreiten 300 € nicht.

Welches Land eignet sich am besten für Veneers?

Laut Bookimed-Daten ist die Türkei das beste Land für die Veneers-Pflege.

 

WAS SIND FURNIERE?

Veneers sind sehr kleine Schalen, die auf den sichtbaren Teil der Zähne geklebt werden, um ihr Aussehen zu verbessern, ähnlich wie bei künstlichen Nägeln. Meistens bestehen sie aus Keramik, einem Verbundwerkstoff, der mit lebendem Gewebe übereinstimmt und optische und mechanische Eigenschaften aufweist, die mit natürlichen Zähnen identisch sind. Sie werden oft aus Verbundwerkstoff (Harz) hergestellt, sind aber viel weniger haltbar und weniger ansprechend.

FÜR WEN SIND DIE?

Veneers sind ein hervorragendes Mittel für diejenigen, die ein schönes Grinsen wiederherstellen möchten, indem sie die Fehler eines oder mehrerer Zähne kaschieren: einen zu starken Farbton, kleine Fehlstellungen (Abstände, Überlappungen…) oder eine unregelmäßige Form (zu kurz, rissig…). Beachten Sie, dass dieses Verfahren nur für sichtbare Zähne wie Schneidezähne, Eckzähne und sogar Prämolaren gilt.

GIBT ES NACHTEILE?

Diese Methode ist nicht unbedingt praktikabel: Sind die Zähne stark betroffen, muss nach einer Krone gesucht werden. Das gleiche gilt, wenn sie falsch ausgerichtet sind: Zahnspangen sind erforderlich. Auch wenn die Zähne durch die Verwendung von säurehaltigen Materialien (Zitronensaft, Cola…) stark abgerieben wurden, sollten Sie auf das Anbringen von Veneers verzichten, da sie nur eine minimale Menge an Zahnschmelz benötigen.

WIE VIELE SITZUNGEN WÜRDEN ERFORDERLICH?

Zwei bis drei Sitzungen von jeweils etwa einer Stunde. Die erste Konsultation hilft dem Patienten und dem Behandler, ein „ästhetisches Projekt“ zu erstellen, das die verschiedenen Veränderungen beschreibt, die an den zu behandelnden Zähnen vorgenommen werden: Verlängerung oder Verkürzung, Volumen hinzufügen oder nicht… Der Arzt wird die Zähne schneiden und anwenden Übergangsveneers während der zweiten Sitzung. In der dritten Sitzung verklebt er die letzten Furniere. Dies ist die längste Sitzung: Es dauert drei bis vier Stunden, um sechs Veneers zu kleben!

WIE WERDEN SIE INSTALLIERT?

Zuerst muss der Zahn präpariert werden. Der Zahnarzt beginnt mit dem Beschneiden des Zahnschmelzes, um eine Basis für den Kleber zu schaffen, auf dem er „fest“ kann. Das Veneer wird dann unter örtlicher Betäubung angebracht, um eine vorzeitige Bewegung zu verhindern.

WIE LANGE DAUERN SIE?

Die Mehrheit der klinischen Studien zeigt, dass nach zwölf Jahren noch 95 Prozent der Veneers in Betrieb sind. Eine Krone hingegen hält durchschnittlich zehn Jahre, während eine Zahnaufhellung drei bis sechs Monate dauert. Darüber hinaus können bei Bedarf später neue Veneers hinzugefügt werden.

FURNIERPREIS TÜRKEI

Es kann manchmal 8 oben und 8 unten sein oder manchmal mehr. Die Kosten für ein Furnier in der Türkei überschreiten 300 € nicht.