Vollmund- oder Vollkieferimplantate

Bei diesem Verfahren werden in der Regel 6 bis 8 Implantate pro Kiefer eingesetzt und anschließend die Implantate überbrückt (Zähne aufgesetzt, die miteinander verbunden sind). Diese Option ist normalerweise die beste verfügbare, da Sie Ihren eigenen Zähnen am nächsten kommen können. Sie sind sehr stark und lebensecht. Im Gegensatz zu einer Prothese sitzen die neuen Zähne nur auf den Implantaten und es entstehen keine wunden Stellen.

Vollmundimplantate werden wie Ihre eigenen Zähne im Mund gereinigt. Es ist die erfolgreichste und langlebigste aller verfügbaren Optionen. Auf diese Weise können Sie auch den Kieferknochen erhalten und so das Risiko von Gesichtsveränderungen reduzieren.