Wie repariert man fehlende Zähne?

So beheben Sie fehlende ZähneEin fehlender Zahn kann einen erheblichen Einfluss auf Ihr Selbstwertgefühl haben, aber wussten Sie, dass er auch Ihrer Mundgesundheit schaden kann? Da Ihre Zähne zusammenwirken, um Ihnen beim Kauen und Sprechen zu helfen, kann ein fehlender Zahn die Zähne um ihn herum übermäßig belasten. So schnell wie möglich einen Ersatzzahn zu bekommen, ist für Ihre Mundgesundheit von Vorteil, unabhängig davon, ob Sie Zähne durch Abnutzung oder einen Unfall verloren haben.

Glücklicherweise haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, verlorene Zähne zu ersetzen. Die beste Option zum Ersetzen verlorener Zähne wird durch Ihre individuellen Umstände bestimmt, obwohl jede Methode Vor- und Nachteile hat. Dies ist eine Entscheidung, die am besten mit der Hilfe Ihres Zahnarztes getroffen wird, aber hier ist ein Überblick über Ihre Alternativen zum Ersatz verlorener Zähne:

Zahnimplantat:

Wie man fehlende Zähne repariert 2Zahnimplantate sind die Wahl, die in Haptik und Optik echten Zähnen am nächsten kommt. Der Kiefer wird chirurgisch mit einem Titanpfosten implantiert und eine Krone in der Optik eines echten Zahns aufgesetzt. Implantate können verwendet werden, um einen einzelnen Zahn oder mehrere Zähne zu ersetzen, und sie sind eine wunderbare Wahl für die langfristige Zahngesundheit, da sie die Wurzel eines natürlichen Zahns imitieren und Knochenverlust verhindern.

Zahnimplantate hingegen sind möglicherweise nicht für jeden geeignet. Da Zahnimplantate eine Operation erfordern, müssen Sie in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand sein und über ausreichend Knochen verfügen, um das Implantat zu tragen. Bestimmte chronische Krankheiten wie Diabetes oder Leukämie können die Heilung erschweren und die chirurgische Genesung schwieriger machen. Wenn Sie an einer Krankheit leiden, die die Heilungsfähigkeit Ihres Körpers beeinträchtigt, sind Sie möglicherweise nicht der ideale Kandidat für Zahnimplantate.

Zahnersatz:

Prothesen sind herausnehmbarer Zahnersatz, der in zwei Arten unterteilt wird: Teil- und Totalprothesen. Wenn einige natürliche Zähne im Mund verbleiben, werden Teilprothesen verwendet. Sie bestehen aus einem Kunststofffundament, das der Farbe Ihres Zahnfleisches entspricht, Ersatzzähnen oben und einem Metallgerüst, um die Prothese an Ort und Stelle zu halten.

Wenn alle Zähne fehlen oder gezogen wurden, benötigen Sie eine Vollprothese. Wenn alle Zähne entfernt wurden, werden Totalprothesen maßgefertigt, um auf das Zahnfleisch zu passen und bei richtiger Passform durch eine Saugdichtung an Ort und Stelle gehalten.

Zahnersatz ist die kostengünstigste Möglichkeit, verlorene Zähne zu ersetzen, aber viele Menschen empfinden sie als unbequem, da sie nicht sicher befestigt sind und beim Sprechen oder Essen herumrutschen können. Sie müssen möglicherweise auch häufiger ausgetauscht werden als andere Optionen, da sie leichter verlegt oder beschädigt werden können.

Wie man fehlende Zähne repariert3Feste Brücken:

Eine festsitzende Brücke ist ein langfristiger Ersatz für einen verlorenen Zahn oder Zähne, die den Raum zwischen benachbarten Zähnen überspannen. Die Zähne auf jeder Seite des fehlenden Zahns werden abgeschliffen, Kronen aufgesetzt und ein Zwischenglied (fehlender Zahnersatz) mit den Kronen in der Mitte verbunden.

Um einen verlorenen Zahn mit einer festsitzenden Brücke zu ersetzen, müssen Sie auf jeder Seite der Lücke Zähne haben, auf die die Brücke geklebt werden kann. Wenn viele Zähne fehlen, können Implantate verwendet werden, um eine Grundlage für eine Brücke zu bilden.

Brücken sind kostengünstiger als Implantate, erfordern jedoch mehr Wartung, da die Brücke unter dem Zwischenglied gereinigt werden muss. Sie sehen aus, fühlen sich an und funktionieren wie natürliche Zähne, was sie zu einer beliebten Wahl für viele Menschen macht. Sie wirken sich aber auch auf die Zähne neben der Brücke aus, die oft vollkommen gesund sind.