Zahnaufhellung in Antalya

Zahnaufhellung in Antalya

Wenn Sie sich für ein oder zwei Zahnaufhellungssitzungen entscheiden, sind Sie hier richtig. Antalya ist ein berühmter Ort mit seiner Zahnarztpraxis, die diese Behandlung anbietet und Sie werden es nicht bereuen. Das Bleichen in Antalya gilt als sicher und hat sichere Wirkungen. Es kann jedoch sein, dass Sie nach der Behandlung eine gewisse Empfindlichkeit der Zähne verspüren, aber dies ist normal. Vergessen Sie nicht, dass die Poren im Zahnschmelz geöffnet sind, während Sie einige Produkte reinigen

Der Zahnaufhellungsprozess enthält Bleichchemikalien auf Peroxidbasis. Professionelle Behandlungslösungen für die Praxis enthalten 15 bis 43 Prozent Peroxid und Hausmittel umfassen 3 bis 20 Prozent Carbamid oder Wasserstoffperoxid.

Während einige Leute mit Haushaltsgegenständen ein gutes Ergebnis erzielen können, können andere dies nicht. Die professionelle Zahnaufhellung hat mehrere Vorteile, und es gibt auch erhebliche gesundheitliche Bedenken im Zusammenhang mit der Verwendung von Zahnaufhellungslösungen für zu Hause. Ihre Zähne werden weißer, wenn Sie eine starke Peroxidlösung darauf halten. Wenn Sie das Zahnaufhellungsgel zu lange auf Ihren Zähnen belassen, kann es diese austrocknen und empfindlich machen. Dies kann zu Zahnbeschwerden und anderen Zahnproblemen führen, weshalb Lösungen für zu Hause nicht immer die ideale Option sind. Schmerzen und Empfindlichkeit in

Zahnaufhellung in Antalya 2

die Zähne können beim Essen bestimmter Mahlzeiten zu Schmerzen führen, wenn ein Patient die Lösung mit dem niedrigeren Prozentsatz zu lange auf den Zähnen belässt.

Wenn Sie zum Zahnarzt gehen, um Ihre Zähne aufhellen zu lassen, werden auch Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch gereinigt, um Plaque und Zahnstein zu entfernen und Hohlräume zu füllen. Einer der Vorteile einer professionellen Zahnaufhellung in Antalya besteht darin, dass der Zahnarzt Ihre Zähne untersucht, um sicherzustellen, dass sie gesund und für das Verfahren geeignet sind. Darüber hinaus schadet das Verfahren den Zähnen nicht, da ein Fachmann weiß, wie man Schäden verhindert und gleichzeitig spektakuläre und lang anhaltende Effekte erzielt. In-Office-Bleaching-Verfahren verwenden eine höhere Konzentration von Carbamid oder Wasserstoffperoxid als die meisten Whitening-Produkte für zu Hause. Die meisten Streifen verwenden beispielsweise nur etwa 6% Wasserstoffperoxid. Ungefähr 22 % der Gesamtmenge entfallen auf Tabletts, die zu Hause verwendet werden. Professionelle Zahnaufhellungslösungen hingegen verwenden eine Peroxidkonzentration von 35 Prozent. Patienten, die bestimmte Zähne mit sichtbaren Flecken haben, die sie entfernen lassen möchten, sollten einen Spezialisten konsultieren, um sicherzustellen, dass die Flecken sorgfältig behandelt werden und die Endergebnisse den Zustand richtig beheben.