Zahnkronen verschiedene Arten

Zahnkronen verschiedene Arten:

Um einen Zahn zu behandeln, ist eine Zahnkrone die Lösung. Dieser Zahnersatz wird vom Zahnarzt geformt. Die Zahnkrone ist im Allgemeinen in vielen verschiedenen Materialien erhältlich, die unterschiedliche ästhetische Wiedergabegrade aufweisen; Metall, Keramik, Zirkonium.

Es hat die Form einer Kappe, die den Rest des Zahns bedeckt, um einen neuen zu platzieren.

Zahnärzte verwenden verschiedene Arten von Zahnkronen. Die Materialien und Herstellungstechniken bestimmen den Preis von Zahnkronen.

03 Arten von Zahnkronen:

Dies sind die am häufigsten verwendeten und von Patienten nachgefragten:

-Metallkronen

-Keramik-Metall-Kronen

-Zirkoniumkronen

Metallkrone:

In den letzten Jahren wurden viele Fortschritte erzielt. es gewährleistet gleichzeitig eine Widerstandsfähigkeit, eine lange Lebensdauer und ein immer natürlicheres ästhetisches Ergebnis.

KERAMIK-METALLISCHE KRONEN:

Dieser Prothesentyp vereint die Festigkeit von Metall und die ästhetischen Eigenschaften von Keramik. Die Metall-Keramik-Krone besteht aus einem Metallgerüst und einer Porzellanprothese. Sie ist sehr stark, hat eine lange Lebensdauer und erhält die Zähne.

KERAMIK KRONE AUF ZIRKONIA

Diese Art der Krone ist ein neuer Prozess. Die Prothese besteht aus Zirkonoxid, einem starken, widerstandsfähigen und weißen. Dieser Kern ist mit Keramikschichten bedeckt, die dem natürlichen Zahnschmelz ähnlich sind.

Es gibt auch „Vollzirkonoxid“-Kronen, die manchmal als „einteiliges anatomisches Zirkonoxid“ bezeichnet werden.

Das Leben der Kronen

Eine Zahnkrone hält ungefähr 10 bis 15/20 Jahre. Die Lebensdauer hängt von den verwendeten Materialien, aber auch und vor allem von der Mundhygiene ab. Die Lebensdauer variiert stark. Provisorische Zahnkronen sollten nicht länger als 5 Monate an Ort und Stelle bleiben.

Die Krone auf Implantat

Die Frage nach dem Implantat stellt sich, wenn ein Zahn extrahiert wurde. Anschließend kann eine Titanschraube im Kieferknochen fixiert werden, um die Zahnwurzel zu ersetzen. Auf diesem Implantat wird die Krone befestigt.