Zirkonium Kronen Turkei

Als Ergebnis der Entwicklung von Dentalporzellan und Produktionssystemen werden heute verschiedene Füllungsmaterialoptionen präsentiert. Zirkonium war auch eine dieser Optionen. Die Einführung von hochfestem Zirkonium in die Zahnheilkunde, das die Herstellung von Vollkeramikkronen und -brücken im Seitenzahnbereich ermöglicht, hat in diesem Bereich Neuland betreten und war eine ernsthafte Alternative zu metallverschmolzenen Keramikrestaurationen. Während Patienten in erster Linie den ästhetischen Faktor annehmen, müssen Zahnärzte für einen langfristigen klinischen Erfolg auch darauf achten, dass Restaurationen Faktoren wie Randpassung und Bruchfestigkeit aufweisen. Trotz ihrer ästhetischen und biologischen Überlegenheit ist Porzellan ohne Metallträger fragil. Aus diesem Grund wurde versucht, die Brechwiderstände dieser Systeme zu erhöhen.

Keramikkronen auf Zirkoniumbasis sind Prothesen aus einer Zirkoniumlegierung, die anstelle von Metall eine weiße Farbe hat. Die Vorteile von Zirkonkronen lassen sich wie folgt auflisten:

  • Es hat ein ästhetisches Erscheinungsbild, das dem natürlichen Zahn sehr nahe kommt.
  • Es ist viel ästhetischer als porzellangeschmolzene Metallkronen.
  • Es reflektiert Licht.
  • Da als Unterbau weiße Legierung verwendet wird, bildet sich auf Zahnfleischniveau keine dunkle Farblinie.
  • Es ist 100% kompatibel mit dem menschlichen Körper. Es hat keine allergische Reaktion.

Zirkonium Kronen Turkei

Arten von Zahnimplantatkronen in der Türkei:

Eine Krone kann von einem Zahnarzt in der Türkei empfohlen werden, wenn Sie möchten:

Um einen gebrochenen, gebrochenen Zahn wiederherzustellen und zu schützen, um einen Zahn nach einer Wurzelkanalbehandlung zu schützen und zu stützen, um ein Zahnimplantat abzudecken, um eine Zahnbrücke in Position zu halten, um Ihr schönes Lächeln wiederherzustellen, indem Sie einen verfärbten Zahn abdecken.

Es gibt viele Arten von Zahnkronen. Der Zahnarzt in der Türkei wird Ihnen die für Sie am besten geeignete Version empfehlen, abhängig von der Kauposition und der Struktur des Zahns, der restauriert werden soll.

Welche Kronen verwenden wir?

-Porzellan (alle Keramik)

– Zirkoniumkrone / Zirkonium – Keramik

Zahnkrone aus Porzellan:

Porzellanprothesen sind attraktiv, stark, funktionell und sehr verschleißfest. Porzellankronen Türkei werden aus Presskeramik hergestellt, die kein Metall enthält.

In der modernen Zahnheilkunde wird eine Porzellankrone für ästhetische Restaurationen verwendet, wenn sich der eingesetzte Zahnersatz optisch nicht vom natürlichen Zahn unterscheidet. Diese Kronen werden hauptsächlich im Frontgebiss verwendet.

Keramikkronen E-MAX: ist eine nichtmetallische Presskeramik. Die Kronen werden mit Spezialzement befestigt, der das Zahngewebe und die Prothesenoberfläche verbindet. Diese Art von Prothese wird verwendet, wenn es nicht möglich ist, metallkeramische Kronen zu setzen.

Die bekanntesten Eigenschaften von Zirkonium sind erhöhte Festigkeit und Haltbarkeit. Diese Kronen sehen nicht künstlich aus, da sie keine Metallbasis haben. Zirkonium verursacht keine allergischen Reaktionen oder Zahnfleischerkrankungen.

Es ist wichtig, einen künstlichen Zahn zu erhalten, der für den Organismus völlig ungefährlich ist und wie natürlich aussieht.

Zähne mit in der Türkei hergestellten Zirkonkronen sind unempfindlich gegen Kälte oder Hitze. Diese Kronen haben eine geringere Wärmeleitfähigkeit. Keramik auf Zirkonbasis ist ein hygienisches Material, das das Geschmacksempfinden nicht verändert und keine Probleme mit dem Zahnfleisch verursacht. Hochwertige Kronen halten mehr als 20 Jahre.

Transparente Keramiken auf Zirkonbasis ermöglichen eine Farbwahl, die genau der natürlichen Farbe der Zähne entspricht.

Zirkonium Kronen 2

Was ist eine Zirkonia-Krone? Wofür werden Zirkonkronen verwendet? Was sind die Vorteile einer Zirkonoxidkrone? Welche Nachteile haben Zirkonoxidkronen? Wie lange hält eine Zirkonia-Krone? Wie kümmert man sich darum? Was ist der Preis für eine Zirkonia-Krone?

 

Zirkonia Krone

Zirkonia-Krone ist eine weiße Vollkeramik, die innen mit Zirkonia und außen mit Keramik überzogen ist. Es ist eines der neuesten und besten Materialien, das die Stärke mit dem ästhetischen Aspekt eines Zahns verbindet. Zirkonium Kronen Turkei

 

Für welche Zwecke werden Zirkonoxidkronen verwendet

  • ein kosmetisches Problem beheben.
  • einen gebrochenen oder beschädigten Zahn wiederherstellen.
  • ersetzen Sie eine alte Krone aus Gründen der Zuverlässigkeit oder Ästhetik.
  • Wenn ein Patient eine Metallunverträglichkeit hat.

 

Was sind die Vorteile einer Zirkonoxidkrone?

  • Zirkonia ist eine sehr steife und widerstandsfähige Krone.
  • Es gibt einen schönen ästhetischen Aspekt.
  • t widerstehen Beugungen.
  • Es ist ein biokompatibles Material. So löst es keine Allergien aus und schützt den Zahn vor Wärmeempfindlichkeit
  • Das Fehlen von Metall verhindert das Auftreten von grauen Rändern in der Nähe des Zahnfleischsaums.

Welche Nachteile hat eine Zirkonoxidkrone?

Die Nachteile von Zirkonoxidkronen sind minimal. Wenn der Patient sich um seine tägliche Mundpflege kümmert, werden die Nachteile nicht bestehen.

Wie lange hält eine Zirkonia-Krone?

Eine permanente Zirkonoxidkrone hat eine Lebensdauer von 15 Jahren und kann bis zu 20 Jahre halten, wenn der Patient seine Zähne täglich pflegt.

 

Wie kümmert man sich darum?

Die Mundhygiene ist ein wesentlicher Schritt, um die Langlebigkeit der Kronen zu gewährleisten. Der Patient muss die Zahnpflege als Teil seines täglichen Lebens betrachten (Zähneputzen, Zähneputzen und Zahnzwischenraumreinigung).

Was kostet eine Zirkonia-Krone?

Die Preise für Zirkonoxidkronen unterscheiden sich von Patient zu Patient. Es hängt auch vom verwendeten Material ab. Und das Wichtigste: die Lage.

Die Kosten für eine Zirkonia-Krone in Europa liegen zwischen 800€ und 900€. In der Türkei überschreiten die Kosten nicht 200 €, während Sie die Schönheit der erstaunlichen Orte der Türkei genießen.